Heilkunst der Beziehungen

Zwei-Tages-Seminar:  Heilkunst der Beziehungen

 

Unser Organismus funktioniert in stetigen Wechselbeziehungen mit unseren Zähnen, Wirbeln, Gelenken, Drüsen… und unserem Energiesystem. Alles in uns und um uns herum, steht in Beziehung zu uns, und nimmt Einfluss auf unser Leben und unsere Gesundheit. Grundsätzlich gilt es hier einen Ausgleich zu schaffen. Ob in unserem Körper, Energie- oder Familiensystem, unserem Lebensraum und mit allem, was uns belastend umgibt.

 

Es ist einfach wundervoll zu erkennen, was alles mit einem in Beziehung steht. Unser gesamter Organismus, der ein Netzwerk ist, steht in stetiger Wechselbeziehung mit unserem Umfeld, wie das Grundstück auf dem wir leben oder der Wohnraum mit seinen Möbelstücken. Unsere Familie und die Menschen die uns umgeben. Schriftstücke, Dokumente…u.v.m.

  • Vertiefung der energetischen Körperarbeit.

  • Energetische Wechselbeziehungen unseres Organismus,

       unserer Emotionen und Glaubenssätze.

  • Zähne – an einem Zahn hängt ein ganzer Mensch.

  • Wirbelsäule – unser Rückgrat mit all seinen Verbindungen.

  • Auflösung von energetischen Blockaden und Verbindungen.

  • Familien und Beziehungen in Einklang bringen.

  • Lebensraum harmonisieren.

  • Schriftstücke und Dokumente neutralisieren.

  • Geopathogene Belastungen, Elektrosmog und andere Störfelder

       mit Symbolen ausgleichen.

Mit der Hilfe von Symbolen, kann dies in Leichtigkeit verändert werden.

Hierfür ist der Umgang mit der Einhandrute und der Besuch des Seminars „Die Heilkunst der Symbole“ Voraussetzung!

Energieausgleich: 390,--€ incl. Skript

Innere und äußere Ordnung schaffen, bringt das Leben ins Gleichgewicht und erzeugt Lebensfreude.

Erfahrungen von Klienten

„Es ist eine Bereicherung für jeden Einzelnen, dass uns zu mehr „Eigenverantwortlichen Handeln“ ermutigt.“

Stefanie Witting, Garmisch-Partenkirchen