top of page
lavender-1595581_1280_edited_edited_edit

Ausbildung zum Holistischen Wegbegleiter

Sich selbst der beste Heiler sein

Der Weg zu einem erweiterten Bewusstsein und einer tiefen Verbindung zu sich selbst, ist die Intention der holistischen Wegbegleitung. Mit einer ganzheitlichen Betrachtungsweise und einer umfassenden Herangehensweise, die für das physische, psychische und soziale Gleichgewicht in seiner Ganzheitlichkeit bestimmend ist, ist die Sprache der Seele und damit die Ursache für das körperliche Symptom, der psychischen Instabilität, zu erkennen.

 

Ganzheitlich - Physisch - Psychisch - Sozial

 

Der Ursprung unserer Probleme, egal in welchem Bereich, liegt in unserem feinstofflichen d.h. im energetischen Bereich, welches sich auf unser System Mensch - Körper, Geist und Seele - auswirkt. Abgelagerte destruktive Speicherungen in uns, mit all ihren körperlichen Vernetzungen, verursachen eine Dysbalance, die in unterschiedlicher Form im Außen sich bemerkbar macht. Die ganzheitliche Betrachtungsweise ermöglicht es, die Zusammenhänge (unser inneres Netzwerk) zu verstehen und mit einer Fülle an unterschiedlichen Vorgehensweisen, in die (er)Lösung zu gehen. Achtsam, wertschätzend und im Rhythmus des Menschen wird der Zugang zur inneren Kraft geklärt, in der das wahre Sein zu sehen ist.

Vom Kopf ins Herz

 

Diese Ausbildung eignet sich für alle, die an Selbstheilung und Selbsterfahrung interessiert sind und in ihre Eigenverantwortung, Selbsthilfe und Selbstachtung – Herzensliebe - gehen möchten. Sie basiert auf einem holistischen Menschenbild und schließt physische und psychische, seelische und spirituelle Ebenen mit ein. In diesem Rahmen steht das Erkennen von Zusammenhängen in uns selbst und das was uns umgibt an erster Stelle.

Vom Kopf ins Herz, in die Tiefen des Wesen-tlichen eintauchen, lässt die Komplexität der Ganzheitlichkeit für sich selbst bewusst werden.

 ​Für Therapeuten, Heilpraktiker, für Gesundheits- oder Energieberater/Coaches und andere Berufsgruppen, sind die unterschiedlichen energetischen Praktiken und Heilmethoden eine Basis und eine Bereicherung zur gegenwärtigen Tätigkeit.

 ​ ​

Du erfährst eine innere Bildung,

    in deiner Existenz – persönlich und spirituell

    in deinem Selbst-Bewusst-Sein

    zu deinen bisherigen Lebenserfahrungen

    im Umgang mit dir und anderen

    um bewusst vom Kopf ins Herz zu kommen

 

Die Einzigartigkeit dieser Ausbildung ist aus meinen langjährigen Erfahrungen, in der energetischen Heilarbeit, mit meinen Klienten entstanden. Indem du lernst, das verbindende Prinzip hinter jeweiligen Arbeitsweisen zu erkennen, kannst du diese beliebig kombinieren und erweitern.

 

 

​Die Ausbildung gliedert sich in theoretische Lerninhalte und praktische Abschnitte. Ich leite die Ausbildung persönlich und bringe meinen Wissensschatz in allen Modulen mit ein. In einzelnen Modulen wird mein Mann Martin, der ausgebildeter Vier-Elemente-Coach ist, die Ausbildung begleiten.

 

​Die Wurzel des Problems, auf allen Ebenen energetisch zu erfassen und zu lösen, ist das wertvolle an der Vorgehensweise und der Wiederherstellung von Gesundheit.

 

 

Teilnahmevoraussetzung ist der sichere Umgang mit der Einhandrute.

Die Teilnahme an einem Einhandrutenseminar (1 Tag) wird empfohlen.

 

Nach einem erfolgreich besuchten Ausbildungsprogramm erhält der Teilnehmende

das Zertifikat als „Holistischer Wegbegleiter“.

    Start: 24. Okotober 2025

    Ende: 11. April 2027

   Ausbildungsdauer: 18 Monate

    Ausbildungsort: Haus erLebenskunst / Raßthalerweg 14 / 97729 Ramsthal

Aufteilung der Module

  •    5 Module (5x2,5 Tage) je 690 € inkl. 5 Online Team Meetings* (5x1h)

  •     3 Supervisionen (3x2 Tage) je 480 €

Die Zahlungen sind jeweils pro Modul oder Supervision 14 Tage vor Beginn fällig.

Sich selbst der beste Heiler sein

1. Modul 24.10. - 26.10.2025

     Start: Freitag 14:00 Uhr

     Ende: Sonntag 16:00 Uhr

 

     Neue Homöopathie mit Symbolen

  •     Grundlagen und Basiswissen von Heilzeichen

  •     Auswirkung unserer inneren Haltung auf unser Energiesystem

  •     Energiebalance der Meridiane

  •     Zähne – die Botschaft der Seele

  •     Wirbelsäule – psychische und physische Themen

  •     Familienaufstellung mit Symbolen

  •     Harmonisierung des Lebensraumes

  •     Praktisches Üben in der Gruppe

2. Modul 16.01. - 18.01.2026  

     Start: Freitag 14:00 Uhr

     Ende: Sonntag 16:00 Uhr

 

    Gefühle – Der Weg zur inneren Kraft

  •     Prägung und Auswirkung unserer Gefühle

  •     Werte – Bedürfnisse - Selbstverantwortung

  •     Die Illusion unserer Gefühle

  •     Gefühle – Emotionen – Symptome

  •     Praktisches Üben in der Gruppe

 

3. Modul 27.03. - 29.03.2026

     Start: Freitag 14:00 Uhr

     Ende: Sonntag16:00 Uhr

 

   Heil-Bewusst-Sein

  • Bewusstseinserweiterung und Neuausrichtung

  • Die Macht unseres Bewusstseins

  • Die Gunst und Kunst der energetischen Heilarbeit

  • Die verschiedenen Ebenen unseres Seins

  • Unsere Helfer

  • Reinigung & Schutz

  • Das innere Kind

  • Praktische Übungen in der Gruppe

 

Supervision 06.06. - 07.06.2026

     Start: Samstag 10:00 Uhr

     Ende: Sonntag 16:00 Uhr

 

4. Modul 25.09. - 27.09.2026

     Start: Freitag 14:00 Uhr

     Ende: Sonntag 16:00 Uhr

     Freie Aufstellung

  •     Grundlagen der Aufstellungsarbeit

  •     Individualität einer freien Aufstellung

  •     Vom Chaos in die Ordnung

  •     Grenzen erkennen und einhalten

  •     Unterstützung in der Aufstellungsarbeit

  •     Praktische Übungen in der Gruppe

 

Supervision 21.11. - 22.11.2026

     Start: Samstag 10:00 Uhr

     Ende: Sonntag 16:00 Uhr

 

5. Modul 29.01. - 31.01.2027    

     Start: Freitag 14:00 Uhr

     Ende: Sonntag 16:00 Uhr

 

    Holistic – ganzheitlich und umfassend

  •     Du bist mehr als dein Körper

  •     Erläuterung des ganzheitlichen energetischen Ursachenchecks

  •     Energetische Aufzeichnung

  •     Die Wurzel von Ursache und Wirkung

  •     Umfassende Herangehensweise und Lösungsfindung aus energetischer Sicht

  •     Das Spiel mit den Wechselwirkungen

  •     Wege für die Selbstheilung

  •     Praktische Übungen in der Gruppe

 

Supervision mit Abschluss und Zertifikat 10.04. - 11.04.2027

     Start: Samstag 10:00 Uhr

     Ende: Sonntag 16:00 Uhr

 

*Die Termine für die Online Team Meetings werden in den einzelnen Modulen bekanntgegeben.

 

 

 

Bild_Lavendelzweig_freigestellt.png

Wenn die Seminar-Gebühr für dich jetzt eine finanzielle Herausforderung darstellt, schreibe mir einfach und wir finden sicher für dich einen passenden Ratenplan.

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich weder Ärztin noch Heilpraktikerin bin. Ich stelle keine Diagnosen.

Meine Arbeit dient ausschließlich der Selbsthilfe und Stärkung der Selbstheilungskräfte und unterstützt

den Selbstheilungsprozess.

LEBENSSCHULE GbR / Inh. Irene und Martin Denninger
Südring 8 / 97723 Wittershausen / 09704-8263050/ info@irene-denninger.de/ www.irene-denninger.de

„Die wichtigen Lehrmeister sind diejenigen, die in dir deine Fähigkeit auslösen, dich selbst zu heilen, dir bewusst machen, dass DU zu allem in der Lage bist, wenn du das möchtest!“

bottom of page